Wir freuen uns unheimlich: Innovationspreis Gartenbau 2020

Es ist ein unglaublicher Erfolg und wir empfinden es als Wertschätzung unserer Arbeit. Wir durften den Innovationspreis Gartenbau 2020 verliehen bekommen. Toll! Anbei unsere offizielle Pressemitteilung:

Innovationspreis Gartenbau für Blumen Schwarz und Innok Robotics

Die Gärtnerei Blumen Schwarz aus Schwabach und das Robotikunternehmen Innok Robotics aus Regenstauf erhalten für ihren Grabbewässerungsroboter Rainos den „Innovationspreis Gartenbau 2020“. Der mit 7.500 EUR dotierte Preis wird jährlich vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft vergeben und geht dieses Jahr in der Kategorie Technik an die beiden bayerischen Unternehmen.

„Der Gießaufwand für Friedhofsgärtnereien auf Friedhöfen steigt durch die infolge des Klimawandels wärmeren Sommer rapide. Ein Gießroboter kann hier eine große Hilfe sein. Der Gartenbaubetrieb Blumen Schwarz aus Schwabach in Franken hat seine Idee für einen Gießroboter für den Friedhof in die Tat umgesetzt. Zusammen mit der Fa. Innok Robotics GmbH aus Regenstauf erfolgte die Entwicklung und der Bau des Gießroboters …“, heißt es in der Begründung der Jury.

“Rainos”  (der Gießroboter) bewässert Gräber völlig selbstständig. Der Roboter ist vor allem nachts im Einsatz. Dadurch stört das fast lautlose Gerät keine Friedhofsbesucher und durch die geringere Verdunstung kann Wasser beim Gießen gespart werden. Rainos orientiert sich mit Hilfe eines Laserscanners und ist dadurch auch auf Waldfriedhöfen unabhängig von Satellitenempfang. Außerdem können mit dem Laserscanner Personen und Hindernisse auf dem Weg des Roboters erkannt werden.

Video von SAT.1 Bayern

Der Roboter verfügt über ein 250l Wasserfass. Das Wasserfass wird an speziellen Nachfüllstationen innerhalb von knapp zwei Minuten nachgetankt. Die Tourenautomatik plant das Anfahren der Gräber so, dass nur eine minimaler Wegstrecke nötig ist. So schafft der Roboter bis zu 180 Gießgräber pro Nacht. „Die Anschaffung eines Rainos amortisiert sich für uns nach 5-6 Jahren.“, erklärt Gärtner Schwarz.

Die Idee und Entwicklung des Gießroboters Rainos ist ein gutes Beispiel für eine gelungene Zusammenarbeit zweier süddeutscher Unternehmen. Fünf Monate nach den ersten Gesprächen mit Plänen und Vorstellungen des Roboters war der erste Gießroboter „Rainos“ für den Probegießgang im Sommer 2019 verfügbar. Es folgten intensive Tests, Verbesserungen und Weiterentwicklung des Rainos. Innok Robotics konnte weitere Pilotkunden für Rainos gewinnen und so wurde im Sommer 2020 der Gießbetrieb auf zwei Friedhöfen – in Pforzheim und Rahlstedt – aufgenommen. Ironie der Geschichte: Auf dem Schwabacher Friedhof, für den die Idee des Gießroboters entstanden ist, verweigern die Behörden und der Stadtrat noch den Betrieb.

 

Wer steht dahinter?

Alwin und Sabrina Heerklotz von Innok Robotics, Heino und Annette Schwarz von Blumen Schwarz Eine Partnerschaft die allen Spaß macht.

Blumen Schwarz

Blumen Schwarz gibt es seit 1902 in Schwabach. Das Unternehmen wird in der 4. Generation von Annette und Heino Schwarz geführt. Die nächste Generation Lukas Schwarz führt die Filialgärtnerei kurz vor Ansbach im kleinen Dorf Rutzendorf. Insgesamt 25 Mitarbeitern, davon 7 Auszubildende in den Berufen Gärtner-Zierpflanzenbau und Floristin, arbeiten hier. Blumen Schwarz ist eine typische süddeutsche Endverkaufsgärtnerei mit direktem Absatz und großem Dienstleistungsangebot. Insgesamt wird eine Hochglasfläche von ~6000m² Gewächshaus und 8000m² Freilandfläche bewirtschaftet. Der Betrieb engagiert sich konstant in Umweltschutz (z.B. Thema Pfand auf Kulturtöpfe). Der Rainos ist nach einem Pikierroboter der zweite Roboter, der im Unternehmen helfen soll.

Innok Robotics

Innok Robotics baut seit 8 Jahren autonome Roboter für den Einsatz im Außenbereich. Insgesamt 16 Mitarbeiter arbeiten derzeit in der GmbH am Standort Regenstauf. Innok Robotics investiert konstant in Auszubildende ebenso wie in Werkstudententen und Praktika. Das interdisziplinäre Team versteht sich darauf, das komplexe Zusammenspiel von Hardware und Software für Roboter in produktiven Anwendungen zu beherrschen. Neben dem Bewässerungsroboter Rainos hat Innok Robotics auch den Outdoor-Transportroboter Induros, den Inspektionsroboter Inspectos und Roboterlösungen für indivduelle Anforderungen im Angebot.

 

2 Kommentare zu “Wir freuen uns unheimlich: Innovationspreis Gartenbau 2020

  1. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung !
    Das wäre doch ein günstiger Moment des Einlenkens, dass Ihr den Roboter auch nutzen dürft.
    Und die Vermarktung darf natürlich auch Früchte tragen finde ich.

    Herzlich
    Stephan

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.