Tulpen – frisch geschnitten aus eigener Gärtnerei

 Endlich beginnt der Frühling.

Seit 10 Tagen liefert unsere eigene Gärtnerei wieder Schnitttulpen. Wie immer (in den lettmp_18463-img_20170108_1110111126515834zten Jahren) in einer tollen Spitzenqualität. Momentan sind  4 Sorten schnittreif, aber in den nächsten Tagen werden es laufend mehr. Ab Mitte Februar sind dann laufen 15 bis 20 verschiedene Tulpensorten verfügbar.

Die Tulpen werden im Oktober in Kisten gelegt und für die Kältephase in unser Kühlhaus gestellt (siehe Bild). 2 Wochen vor Weihnachten kommen dann die ersten Tulpen ins Gewächshaus und werden bei moderaten Temperaturen (um 15°C) langsam angetrieben.

Unser Schwerpunkt liegt auf gefüllten Sorten, Papageientulpen und besonderen Farben. Und natürlich nur Sorten, die lange halten und eine gute Stilqualität bringen.

 

tmp_18463-img_20170108_1110231895126226Selbstschneiden

Wenn Sie keinen Strauß benötigen, sondern nur einfach richtig frische Tulpen, danntmp_18463-img_20170108_110958879365597 dürfen Sie sich in den Gewächshäusern (Haus 1 und 2) gerne die Tulpen selbst schneiden. Wir geben Ihnen dafür 25% Nachlass auf den Tulpen-im-Strauß-Preis.

Einfach an der Kasse melden, Messer bekommen und die “Tulpenernte” starten.

tmp_18463-img_20170108_111044354701567

tmp_26258-img_20161220_083850-1518295569

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.