Tulpen aus Mittelfranken

Wir sind echte Tulpenfreaks. Wir lieben dieses Zeugs, die vielen verschiedenen Arten und Sorten. Dabei genießen wir die Winter- und Frühlingszeit mit den tollen Sträußen. Unsere Gärtnerei produziert jährlich knapp 40 000 Schnitttulpen in ungefähr 50 verschiedenen Sorten. Meistens sind bei uns 10 – 15 Tulpensorten knospig vorrätig. Wir lagern im Winter die gepflanzten Tulpen bei -1°C. Wöchentlich werden Sorten in zwei verschiedenen Klimazonen zum Antreiben in die Gewächshäuser gebracht.

Unser aktuellen Tulpensorten

Das Angebot ändert sich laufen, teilweise stündlich. Da wir kistenweise mit 70 Stück / Sorte antreiben (um die Tulpen optimal zu steuern und immer frische Topqualität zu schneiden), können 2 große Tulpensträuße von einer Sorte schon bedeuten, dass es die Sorte erst wieder in 2 oder 3 Tagen gibt (wenn die nächsten Kisten soweit sind). Bitte geben Sie daher bei Straußbestellungen immer eine zweite Ausweichsorte an.

Sie bekommen bei uns 4 verschiedene Blütenformen:

  • gefranste Blüte (momentan Smirnoff, im späteren Frühjahr Queensland)
  • einfache Blüte, die meist gr0ß und breit aufgeht (Tarzan, Lions Glory,Milkshake)
  • Papageienblüten (gewellte Blüten, die schon mal verkrüppelt aussehen), z.B. DeeJay Parrot, Parrot Prince
  • gefüllte Sorten, die fast so dicke Blüten wie Rosen oder Pfingstrosen haben

4 Kommentare zu “Tulpen aus Mittelfranken

  1. Liebes Team von Blumen Schwarz,
    ach ist das schön zum Anschauen – schon alleine nur auf den Bildern!
    Ich bin auch ein großer Tulpen-Fan und freue mich schon darauf, ein wunderschönen Strauß bei Ihnen zum Abholen zu bestellen.
    Und noch etwas: Sie geben sich (wieder) so viel Mühe, um einigermaßen durch den Corona-Lockdown zu kommen – das finde ich super!
    Herzlich
    Claudia Mrosek

    1. Ja die Tulpen sind (bis auf World Bow und Crossfire, die sind noch etwas klein) wirklich super 1a Qualität. Wir haben auch privat immer einen Strauß in der Wohnung (klar auch zum Testen). Mein Favorit heute ist Icoon – tolle Orange, toller Wuchs. Und als Papagei die DeeJay Parrot … aber das kann sich wöchentlich ändern …. Ab nächster Woche kommen wieder unsere zartrosa gefransten Queensland (die brauchen immer etwas länger und können nicht so früh warm gestellt werden …).
      Herzlichen Dank für Ihr tolles Lob. Es sind auch wirklich Sie und viele unserer anderen Kunden, die uns motivieren weiter dynamisch die Gärtnerei zu führen …
      🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.