gesegnete Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2018

Öffnungszeiten an Weihnachten

unser Weihnachtsgruß mit ein kurzem Jahresrückblick

Öffnungszeiten

Da der 24.12. dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, haben wir beschlossen (wie an fast allen anderen Sonntagen im Jahr auch) unser Geschäft geschlossen zu haben.  Wir freuen uns auf unsere Familie und die Treffen mit vielen lieben Freunden an diesen drei Tagen. Am Samstag, den 23.12. haben wir ganz normal bis 15 Uhr geöffnet.

24-26.12.2017 geschlossen

31.12-2017-01.01.2018 geschlossen

Unsere Öffnungszeiten (auch den Winter über):

Montag – Freitag 7 – 18 Uhr

Samstag 7 – 15 Uhr

Unser Weihnachtsgruß

Liebe Kunden,
vielen Dank für 2017. Dafür, dass Sie uns als kleines Familienunternehmen mit Ihrem Einkauf unterstützen, dass wir soviele super-nette und freundliche Kunden haben und dass Sie uns oft jahrzehntelang die Treue halten. Wir geben immer damit an, dass wir die nettesten Kunden aus Schwabach und Umgebung haben und so fühlen wir es auch. Die wenigen, wirklich unschönen Erlebnisse (damit meinen wir nicht Kritik oder berechtigte Beschwerden) sind wirklich die Ausnahmen. Gerade in der Grabpflege haben wir Kunden, die seit mehreren Generationen uns treu geblieben sind. Wir haben tatsächlich Gräber, die in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts bei uns bestellt wurden und die wir heute immer noch pflegen dürfen. Ebenso haben wir ganze Familien als Stammkunden, für die wir von Hochzeit über Geburten und Feiern bis hin zu Beerdigung den Blumenschmuck arbeiten durften … Immer wieder kommen Kunden mit Bildern (oder mit Bildern auf Smartphones) vorbei und zeigen, wie schön die  Blumen von uns geworden sind oder wie gut der  Blumenstrauß bei ihnen in der Wohnung aussieht oder wie ….

Vielen Dank dafür. Wir hoffen, dass wir 2018 auch so ein tolles Miteinander pflegen dürfen. Bitte sprechen Sie uns an und zeigen uns, wo es bei uns noch hapert. Wir versuchen (das ist leider nicht so leicht, wie es sich tippen lässt) alle Kritik ernst zu nehmen und uns zu verbessern.

Für uns als Firma und Familie war 2017 ein spannendes, ereignisreiches Jahr:

Als Impuls von unserem Besuch des Kongresses christlicher  Führungsrkäfte haben wir uns entschlossen unsere Nachfolgegeneration zu stärken. Im März  17 haben wir die Entscheidung gefällt im Ansbacher Raum eine zweite Gärtnerei zu pachten. Hier soll unser zukünftiger Nachfolger Lukas Schwarz, nach seiner Meisterschule, Betriebsleiter werden. Die Entfernung, die klar definierte Arbeitsteilung und das gemeinsame Projekt sollen uns helfen ein generationsübergreifendes gutes Miteinander in der Familie zu haben. Seit September sind wir, in jeder möglichen freien Zeit, in diesem Betrieb und bauen diesen um, renovieren, erneuern. Ab März 2018 läuft dort der Verkauf langsam an. Am 14. und 15. April haben wir dort unsere große Eröffnungsfeier. Aktuelle Informationen finden dazu finden Sie hier.

Im Oktober 2017 ist unser Seniorchef gestorben. Nach 15 Jahren Krebs, in denen er fröhlich in seiner Gärtnerei mit dabei sein durfte, ist er heimgegangen. Wir durften als Familie einen liebevollen Abschied, voller Hoffnung und Zuversicht mit vielen Freunden und Verwandten erleben. An uns selbst durften wir sehen, wie würdevoll und tröstend Blumen wirken und …

 

Unsere Zeit dreht sich im schnellen Tempo. Wir wünschen Ihnen und uns, dass wir damit mit halten können und 2018 die Gegenwart um uns ein Stück positiv verändern können. In diesem Sinne Ihnen gesegnete und geruhsame Weihnachten und ein gutes Jahr 2018.

 

Ihre Familie Schwarz mit Mitarbeitern

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.