Corona: Informationen für die Zeit ab dem 16.12.2020

Advent und Weihnachten daheim im ganz kleinen Kreis

Kurz unsere Informationen:

Unsere Terrasse. Wir freuen uns zu jeder Tageszeit daran und genießen die Pflanzen, die Vögel im Vogelhaus und die Dekoration.
  • Unsere Gärtnereien sind ab dem 16.12.2020 vorerst geschlossen (außer es ändert sich an der gesetzlichen Lage wieder etwas). In unserem Fall wäre bisher nur der Weihnachtsbaumverkauf erlaubt. Nachdem dies aber bei uns zu Komplikationen führen könnte, werden wir hier auch nur ausliefern.
  • Unser Team ist nach wie vor im Geschäft und arbeitet für Sie. Lieferservice ist nach wie vor erlaubt.
  • Alle bisherigen Vorbestellungen werden automatisch, ohne Mehrkosten für Sie ausgeliefert. Das gilt auch für Weihnachtsbäume. Für alle neuen Bestellungen gelten die aktuellen, günstigen Frachtfreigrenzen und Lieferkosten.
  • Frische Schnittblumen und auch Topfpflanzen bekommen wir weiterhin täglich. Das haben uns unsere (Gärtner-)Kollegen schon bestätigt.
  • Sie können uns (wie immer) telefonisch Montags – Freitags von 7 – 18 Uhr und Samstags von 7 – 13 Uhr erreichen. Gerne nehmen wir die Bestellungen auch über unseren Webshop entgegen.
  • Gerade arbeiten wir mit Hochdruck daran, unsere (Weihnachts-) Angebote mit Bild in den Webshop zu bringen.
  • Update: 16.12.2020: Abholung ist leider nicht erlaubt. Momentan gehen wir davon aus, dass eine Abholung bei uns (vor dem Laden) sehr ungern gesehen wird und hier die Ordnungsämter einschreiten. Das werden wir aber noch zeitnah prüfen.

Die Langform:

Auch wenn man bewusst die Augen zugemacht hat, war ein harter Lockdown voraussehbar. Viele Freunde und Verwandte unserer Familie arbeiten im Gesundheitswesen. Was wir hier erzählt bekommen ist sehr aufrüttelnd und beunruhigend (gerade im Vergleich zum Frühjahr 2020) . Das ist nicht mehr ein “eigentlich-verstehen-wir-das-nicht” wie Anfang des Jahres.

Seit Jahren stöhnen wir gemeinschaftlich, dass die Adventszeit weder ruhig, noch besinnlich ist. Vollgepackt mit Terminen, Feiern, Weihnachtsgeschenke kaufen, bleibt oft wenig Zeit zum zur Ruhe kommen. Das ist 2020 anders – zwangsweise. Von daher versuchen wir das Positive zu sehen (auch wenn ich – typisch Mann halt – das Weihnachtsgeschenk für meine Frau noch nicht habe, und online bestellen hier gar nicht geht (fängt sie ab …)).

Wenn wir im Dunklen durch Schwabach, Ansbach oder Rutzendorf fahren, freuen wir uns über jede Weihnachtsbeleuchtung (nicht über die bunten Dinge, die wie Kirchweih aussehen), sondern über die ruhigen, stilvollen und liebevollen (Weihnachts-)Dekorationen.

Heute hat ein Kunde bei uns am Telefon gesagt “Sie sind ja lernfähig. Das findet man nicht so oft”. Tatsächlich haben wir im Frühjahr soviel Infrastruktur und Abläufe geschaffen, dass wir jetzt, auch wenn wir viele Kunden zu Weihnachten mit frischen Blumen versorgen, sehr entspannt herangehen dürfen.  Alles was uns im Frühjahr fast umgeworfen hat, geht jetzt. Angefangen von den ausreichenden Telefonleitungen, dass wir genügend Kapazitäten für Sie haben, bis hin zu den Lieferrouten, dem Webshop, der Rechnungserstellung der Onlineaufträge etc. .

Daher freuen wir uns, wenn wir für Sie Liefern dürfen und / oder wenn Sie Ihre Freunde und Familie, die Sie nicht sehen können mit einem Gruß erfreuen. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie irgendetwas im Webshop nicht finden. Obwohl wir unseren Webshop seit März kontinuierlich weiter bestückt haben, wird es sicherlich noch ein paar Jahre dauern, bevor  (unser Ziel) 90% unseres Angebotes auch online verfügbar ist. Auch im Bereich der Pflanzenbeschreibungen müssen wir noch viel mehr leisten …

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen gesegnete Weihnachten, Gesundheit, einen besinnlichen Lockdown zum Auftanken und einen guten Start 2021

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.