Bodendeckermatten

2015 bis 2017 hatten wir viele Bodendeckermatten von verschiedenen Lieferanten (Covergreen, Helix u.ä.). Auch wenn die Idee „Rollrasen als Bodendecker“ wirklich toll ist, haben uns die Matten, die wir geliefert bekommen haben, nicht überzeugt:

  • zu kleine Auswahl – meistens nur 3 – 5 Bodendecker als Matten verfügbar
  • schlechte Qualität
  • ungleichmäßiger Wuchs (wenn man schon Bodendeckermatten kauft, sollten diese auch zu 95% zusammengewachsen sein)
  • deutlich höherer Preis als einzelne Bodendecker (sprich, wenn ich Bodendecker kaufe und diese einzeln Topf an Topf pflanze, bin ich billiger und habe den gleichen Effekt).

Von daher führen wir diese Form der Pflanzen nicht mehr.

Bitte haben Sie Verständnis dafür.