Zwiebelpflanzzeit

Jetzt geht es wieder los.

Der Herbst steht vor der Tür. Viel zu schnell ist der Sommer vergangen. Bedingt durch die Hitze ist die Natur schon 4 Wochen voraus. Die Sommerblumen in Balkonkästen und Kübeln sind oft schon abgeblüht, die Bäume braun und die Wiesen verdorrt. Zeit für uns an die Tulpenzwiebeln. Letzte Woche haben wir in Rutzendorf und Schwabach unsere Herbstzwiebeln aufgebaut.

Wunderbare Sorten in großer Auswahl stehen bereit, um Garten und Kübel in den Frühling zu bringen. Viele verschiedene Sorten zum verwildern, angefangen von Crocus, Narzissen, Schachbrettblumen, bot. Tulpen bis hin zu Schneeglöckchen, ergänzen unser Sortiment. Hinzu kommen ausgefallene Tulpensorten, Bienenliebende Zwiebeln und mind. 4-5 Sorten Allium. So kann der Frühling kommen.

einfach, schnell, effektiv

Wir bieten viele bewährte Mischungen an. Damit haben Sie die optimale Hilfe zur Gartengestaltung an der Hand. Sowohl farblich passende Tulpen, wie auch Mischungen aus verschiedenen Arten sind im Angebot.  Jährlich werden diese Mischungen auf ihre Tauglichkeit getestet. Nicht zuletzt im holländischen Keukenhof. Unser Lieferant nutzt diesen tollen Park, liefert Zwiebeln und lässt Sie so an den Erfahrungen dieses tollen Parks teilhaben.

Pflanzzeit

Optimale Pflanzzeit der Zwiebeln ist Mitte September bis Ende Oktober. Auch Pflanzungen im November funktionieren noch. Danach werden die Zwiebel im Frühjahr kleiner austreiben, weil die Zeit zum Einwurzeln im Herbst gefehlt hat. Bei einem trockenen Herbst die Zwiebeln gelegentlich gießen, damit das Anwachsen gut funktioniert.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.