Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Allerheiligenausstellung ab 12.10.2019

12 Oktober ,2019

Symbole der Trauer und Erinnerung

Teil Ihrer Familiengeschichte

Passend zu den Totengedenktagen im Herbst fertigen wir für Sie stimmungsvolle und geschmackvolle Werkstücke. Wichtig ist uns das Arbeiten mit kompostierbaren Naturmaterialien. Viele besondere Koniferen und Zweige liefert unser eigener Wald. Unser Ziel sind nicht schrille, buntgefärbte Kombinationen, sondern haltbare Natur, wie würdevoll Ihr Grab schmückt.

Wir starten mit unserer Ausstellung Mitte Oktober. Werkstücke werden laufend bis in den Winter hinein nach gearbeitet.

Ein paar Bilder der letzten Jahren finden Sie hier und einen Artikel über frische Protea hier.

Eine kleine Geschichte von uns als Familie:

Beruflich sehen wir uns nach Allerheiligen sehr oft Friedhöfe an (man lernt einfach viel von Kollegen).  Auch wenn wir selbst evangelisch sind, spüren wir, dass auch im evangelischen Mittelfranken der katholische Allerheiligen immer wichtiger wird. Wir finden es einfach nachahmenswert, wenn sich (wie in katholischen Gegenden üblich) die Familien an Allerheiligen am Grab treffen, über die Verstorbenen reden, Geschichten austauschen und danach gemeinsam Kaffee trinken. Das ist, unabhängig davon wie lange der letzte Todesfall her ist, für uns ein liebevolles Gedenken, ein Nicht-Vergessen und ein guter Zusammenhalt. Das wollen wir mit unseren Blumen gekonnt unterstützen.

Details

Datum:
12 Oktober ,2019

Veranstaltungsort

Blumen Schwarz – Ihre Gärtnereien in Schwabach und Rutzendorf

Veranstalter

Blumen Schwarz
E-Mail:
bitte das Kontaktformular verwenden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.